Beachplatz

Belegungsplan für die Sommersaison 2015:

Montag   noch offen
Dienstag   noch offen
Mittwoch   noch offen
Donnerstag   noch offen
Freitag   noch offen
Samstag   wer zuerst kommt, spielt zuerst
Sonntag   wer zuerst kommt, spielt zuerst

 Adresse:  Fehwiesenstraße 117, 81673 München  (U-Bahn "Innsbrucker Ring")

Ansprechpartner

Beachplatz-Beauftragter: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Und so füllt man auf einem Beachvolleyballplatz wieder Sand nach:

im Vorfeld:

Angebote einholen, Geld organisieren, Zufahrt organisieren und dann am Tag der Anlieferung:

7.00 Uhr: zwei 40 Tonner stehen mit dem Sand bereit
7.04 Uhr: Begehung des Geländes
7.12 Uhr: die 56.800kg DVV geprüfter Beachvolleyballsand fahren in Schritttempo über die Laufbahn des  
              SW-München
7.18 Uhr: der erste Sattelschlepper lädt seine Fracht ab, auf der Baustelle, so stehts im Protokoll
7.21 Uhr: auch der zweite 15m³ Sandhaufen ist fertig
7.25 Uhr: Unterschrift und Verabschiedung der sehr umgänglichen Schlepperfahrer
7.34 Uhr: Auffinden eines Radladers, mit Fahrer wohlgemerkt!
7.37 Uhr: Schilderung der Lage, eingehende Beratung und Planung
7.47 Uhr: Der Radlader L90 der Marke Volvo nimmt die erste Fuhre mit seiner 256cm breiten Schaufel auf
              und verteilt so 2,5m³ Sand 
7.59 Uhr: FERTIG!!!! Die mehr als 30m³ Sand sind gleichmäßig auf dem Beachfeld verteilt!
              Der Radladerfahrer, ein neuer Freund, wird mit unendlicher Dankbarkeit verabschiedet, dieser
              wirkt hochzufrieden meint:"War mir eine Freude, viel Spaß mit dem neuen Sand!"
8.01 Uhr: Ein überglücklicher Stephan kann's noch gar nicht fassen, blickt ungläubig drein und berechnet
              im Kopf wie viele 100 Stunden Arbeit in nur 13 Minuten vernichtet wurden!!! :) :) :)
8.14 Uhr: Phototermin
8.30 Uhr: Schreiben eine ellenlangen Email um den Sieg voll auszukosten
8.48 Uhr: Absturz von meinem Mozilla...  => Email weg....
8.50 Uhr: nach dem Aussprechen diverser Flüche (baldiger Besuch der NSA-catholic wird erwartet) erneutes
              Schreiben einer ellenlangen Email, diese hast du gerade vor Dir
 
Das es ist vollbracht! Euer Stephan
 
Die Abteilung dankt Stephan ganz herzlich für seinen Einsatz! Danke! Und auch den fleißigen Sandschauflern: Seb und Bastian, Robert, Nadsch, Babsi, Pam, Stephan und Riki
 
Bilder vom Vormittag:
                                               

Bilder vom Nachmittag:

Um 19 h war es dann so weit: FERTIG!